Wir begrüßen Sie ganz herzlich auf der Internetseite des Restaurants Böttcher Keller. Verbringen Sie in einem außergewöhnlichen Ambiente eine angenehme Zeit und genießen Sie ausgesuchte Speisen und Weine.

Herzlich, charmant und aufmerksam umsorgt Sie unser Service-Team und unsere Küche bereitet Ihnen regionale, nationale und internationale Leckerbissen á la carte.

Temperamentvoll verführt!

Feinwürzig + fruchtig

Egom, 2007

Tiefroter und sehr rassiger reinsortiger Merlot, vollmundig mit langem Finale. 11 Monate im Barrique gereift.

Haustipp!

Wein in Bio-Qualität!

Verführerische Fruchtsüße

Parra Jiménez, 2012 – vegan

Rebsorte Graciano, Aromen von dunklen Kirschen und Blaubeeren. Süffiger Rotwein mit einem Hauch balsamischer Noten.
Parra Jiménez ist ein Familienbetrieb in der La Mancha, der seit 1993 strikt ökologisch arbeitet.

Haustipp!



Der Geschenk-Gutschein für den Böttcher Keller!

Verschenken Sie einen weinseligen Abend in launiger Runde oder trauter Zweisamkeit. Die Gutschein-Beträge sind frei wählbar und im Keller und im Gasthus Lauheide (www.gasthus-lauheide.de) während der Öffnungszeiten erhältlich.





Öffnungszeiten anschauen

Seit über 230 Jahren werden hier im Keller bei süffigen Weinaromen kurzweilige Abende verbracht und wichtige, wahre oder weinselige Worte gewechselt.

1776

Das Böttcherhus wird von Anton Helfferich (+1805) erbaut, einem Weinbauer aus Marktheidenfeld bei Würzburg. Er betreibt einen Weinhandel.

1786–1860

Sein Sohn Maximilian-Theodor übernahm den Betrieb und steuerte den Weinhandel durch die Wirren der französischen Revolution.

1817–1874

Anton Helfferich (der Enkel des Gründers) führte in 3. Generation die Tradition als Weinhändler fort.

1874

Nach dem Tod ihres Vaters vermietet Julia Helfferich das traditionsreiche Gewölbe an den Wein- und Spirituosenhändler Schumacher.

1939–1945

Zweckentfremdung des Weinkellers als Luftschutzkeller. Es heißt, das in vielen Momenten mancher Wein durch schwere Stunden half.

1979–29.5.1988

Karl Erich Böttcher entdeckt die vermauerten Keller und restauriert die Gewölbe. Eröffnung des Böttcher Kellers als Restaurant, Weinbar, Weinhandel.

Speisen & Weine

Blättern Sie durch unsere Karten!





Herzlich Willkommen!
Bitte reservieren Sie telefonisch!
Telefon: 02504.888 644

Böttcher Keller
Weinbar | Restaurant | Weinhandel
Inhaber: Wolfgang Böttcher
Markt 4 | D-48291 Telgte

Telefon 02504 888 644
Telefax 02504 888 643
info@boettcher-keller.de




Öffnungszeiten:

Di-Do. 18-23.00,
Fr-Sa. 18-24.00,
So. 18-22.00 Uhr.